Mitarbeiter

image
 

Wir brauchen dich?

Mitarbeiter mit Herz gesucht!

 

Möglichkeiten, die du nutzen solltest!

Du hast eine persönliche Beziehung zu Gott, bist getauft und in der Gemeinde aktiv? Dir ist es ein Anliegen, dass Menschen die Wahrheit über sich selbst und Gott erfahren? Dann bist du hier genau richtig. Schau dir die beschriebenen Möglichkeiten an und frag dich "Wo kann ich mich von Gott gebrauchen lassen?"


 

MItarbeiter

image
image
image

Sportwart

(Anzahl pro Freizeit: 1Person)
Wenn Sport in deinen Augen etwas Gutes ist und du selbst Freude daran hast, dann ist das schon mal eine gute Voraussetzung. Aufgabe ist es, die Freizeitteilnehmer für den Frühsport und die geplanten Spiele zu begeistern. Sie müssen erklärt, aufgebaut und durchgeführt werden. An dieser Stelle arbeitest du eng mit den Programmleitern zusammen. Zudem kann es sein, dass du den Platzwart in seinen Aufgaben unterstützt.

Gruppenleiter

(Anzahl pro Freizeit: 16 Frauen/ 16Männer)
Liebe, Geduld, Freude und die Bereitschaft für eine Woche dein Leben mit Kids, Teens oder Jugendlichen zu teilen. Das sind „Voraussetzungen“, die du unbedingt mitbringen solltest. Es kann sein, dass du in dieser Woche viel Kraft und Energie aufbringen musst, doch wirst du selbst auch einiges zurückbekommen

Küchenteam

(Anzahl pro Freizeit: 8-9 Personen)
Die Küche gehört zum Herzen des Camps. Ohne Essen wäre alles nur halb so schön. Als Mitarbeiter in der Küche bereitest du die unterschiedlichsten Mahlzeiten vor. Dabei ist es schön zu erleben, wie dankbar die Teilnehmer für diesen Dienst sind. An dieser Stelle sei betont, dass wir nicht nur weibliche Mitarbeiter brauchen!

Einkäufer

(Anzahl pro Freizeit: 2Person)
Wesentlich für diesen Dienstbereich ist der Führerschein. Man ist viel mit dem Auto unterwegs und erledigt Besorgungen. Als Einkäufer arbeitet man mit den Küchenmitarbeitern eng zusammen. Vorzugsweise sind Ehepaare erwünscht, aber gerne auch Singles, die Erfahrung in diesem Bereich mitbringen und über wirtschaftliche Fähigkeiten verfügen.

Nachtwächter

(Anzahl pro Freizeit: 2-3 Personen)
Als Nachtwächter ist es vor allem deine Aufgabe, nachts die Augen geöffnet zu haben. Das ist jedoch nicht alles. Aufgaben, wie Feuer machen und den Platzwart tatkräftig unterstützen, gehören ebenso dazu. Als Nachtwächter kommen nur Männer in Frage.

Sanitäter

(Anzahl pro Freizeit: 2 Personen für die Teen- und Kinderfreizeit, ansonsten 1Person)
Voraussetzung für diesen Dienst sind medizinische Kenntnisse und eine besondere Liebe für die Teilnehmer. Als Sanitäter ergeben sich sehr unterschiedliche Aufgaben: Verbinden von Wunden, Splitter und Zecken ziehen, Magen-und Darmbeschwerden entgegenwirken, trösten, ins Krankenhaus fahren, etc.

Platzwart

(Anzahl pro Freizeit: 1Person)
Sinn für Ordnung und die Bereitschaft anderen eine Freude zu machen, indem man praktisch mit anpackt. Als Platzwart bist du, wie der Name es schon verrät, für den Campingplatz verantwortlich. Nebenbei fallen Reparaturen in den unterschiedlichsten Bereichen an.

Video und Foto

(Anzahl pro Freizeit: 2 Personen) Hier geht es darum, Situationen festzuhalten und zusammen zu schneiden. Dabei sein ist in diesem Falle nicht alles. Die Arbeit läuft auch sehr oft im Hintergrund. Aber sei dir sicher, das Ergebnis wird von den Teilnehmern gefeiert. In diesem Bereich suchen wir sehr unterschiedliche Personen: Personen, die diese Art von Arbeit schon beherrschen und diejenigen, die es noch lernen wollen

Techniker

(Anzahl pro Freizeit: 1Person)
Die Arbeit des Technikers geschieht oft im Hintergrund. Sein Ziel ist es, so unauffällig wie möglich zu sein, dann macht er die Arbeit sehr gut. Im Camp geht es darum die Abendveranstaltungen mit der notwendigen Technik zu bedienen. Kenntnisse in diesem Bereich sind somit Voraussetzung. Die restliche Zeit untersteht der Techniker dem Platzwart und versucht zu helfen, wo Hilfe gerade notwendig ist.

Sei dabei! Schreib an: mitarbeiter@padercamp.de